Sturm und Hochwasser


 

Schon die letzten Tage wurde das Sturmtief “Berit” mit Regen, Sturm und Hochwasser bei uns angekündigt. Und heute Nacht hat es voll zugeschlagen! Schon beim Frühstück haben wir hohe Wellen und Schaumkronen vom Wohnzimmerfenster aus auf dem Saltenfjord beobachtet.

Wir waren um die Mittagszeit im Hafen um nach Inua zu schauen… unsere arme Inua! Aber sie ist gut vertäut und hält dem Sturm stand. Auf der Mole ist die reinste Völkerwanderung! In Deutschland wagt sich bei so einem Wetter keiner aus dem Haus – hier ist es ein Vergnügen. Regenklamotten von oben bis unten und hinein ins Vergnügen 🙂 Die Wellen schlagen über die Mole und wir werden ein paarmal völlig übergossen. Hätten wir Flügel könnten wir aus dem Stand abheben – so starker Wind. Wirklich ein Erlebnis! Und nachdem wir gesehen haben, dass es Inua gut geht konnten wir uns richtig freuen. Klasse Erlebnis – Natur pur!!

Das Wasser steht ca. 30 cm unter der Kaikante, das ist der höchste Wasserstand, der in Bodø jemals gemessen wurde!! Springflut und Sturmtief haben den Wasserstand auf 4,13 Meter über Normal ansteigen lassen. Die letzte so heftige Springflut war 1979 mit 4,04 Meter über Normalstand.

sturm
[FMP]http://sv-inua.net/wp-content/uploads/2011/11/Neues-Projekt-2.mp4[/FMP]

Leave a comment

Your email address will not be published.