Strusshamn – RamsvikStrusshamn – Ramsvik 1


Strusshamn

Und wieder sind wir bei Sonnenschein aufgewacht. Was für ein schöner Tag zum segeln. Gestern Abend schon haben wir die Route ausgewählt, die wir heute segeln wollen. Wir waren ja eingeladen zum Abendessen bei Gerda und Bjørn. Superleckeres Essen und so nette Gesellschaft. Es war ein sehr schöner Abend!!

Als wir die Route planten haben wir auch den Wetterbericht angeschaut, der zwar genug Wind vorhersagt, aber leider meist direkt von vorne. Wir hoffen trotzdem eine Weile segeln zu können.

Gerda und Bjørn haben leider Motorprobleme 🙁

 

 

Wir sind um halb 10 im Strusshamn los gekommen und haben auf dem Weg raus noch getankt. Nach kurzer Zeit haben wir Segel gesetzt und Kurs auf den abgemachten Treffpunkt gesetzt. Und da sahen wir auch schon ein Segelboot aus dem Hafen kommen. Kurze Zeit darauf klingelt mein Handy und Gerda ist dran, die fragt ob wir das da draussen wären. Sie erzählt, dass sie Motorprobleme haben und leider nicht mitkommen können. Superschade!!! Ich glaube wir hatten uns alle sehr auf die gemeinsame Tour gefreut 🙁  Und was das Dümmste ist: es war eine einmalige Gelegenheit, so schnell kommen wir mit dem Boot nicht mehr nach Bergen. Wirklich sehr schade. Leider können wir auch nicht warten, denn sonst wird uns die Zeit zu knapp. 🙁

Wir kreuzen uns noch eine Weile den Fjord hoch (weiss grad nicht mehr wie der heisst und ich schreibe während wir segeln), aber nach einer Weile müssen wir einsehen, dass wir so nicht ans Ziel kommen. Also Motor an und weiter. Heute ist wirklich ein klasse Tag, es ist richtig warm in der Sonne und eine Weile segeln wir im T-Shirt!!

Auch hier ist die Tour labyrinthmässig und wir kommen durch viele enge Sunde. Es ist sehr schön hier. Als wir an Skjerjehavn vorbeikommen steht da tatsächlich Kong Olav V und winkt uns!!

Wir shippern noch ein kleines Stückchen weiter und finden eine kleine Bucht in der wir den ankern. Es weht kein Lüftlein, ist total idyllisch und sogar das Wasser hat fast 18 Grad Temperatur. Eigentlich müsste man die Gelegenheit ausnutzten und baden, aber wir können uns nicht überwinden. 18 Grad ist ja auch nicht grade soooooo warm 😉

Nun könnten wir uns gut vorstellen, hier zusammen mit Gerda & Bjørn zu liegen und uns einen Ankerdram zu genehmigen, aber leider hat das nicht geklappt. So geniessen wir den Abend zu zweit.


Leave a comment

Your email address will not be published.

One comment on “Strusshamn – RamsvikStrusshamn – Ramsvik

  • Mama & Papa

    Hei, schade dass ihr nicht mit euren Freunden weiter segeln könnt. (Ich war bei 17° im Atlantik, dann könnt ihr doch bei 18° euch in die Fluten der Nordsee stürzen, oder?)

    Liebe Grüße
    Mama und Papa

    Wir wünschen Euch schönes, warmes und gutes Segelwetter!!!!!