Bodø


Eigentlich wollten wir schon heute Abend lossegeln und bis nach Helligvær kommen. Am Samstag dann weiter nach Røst und von dort aus „off-shore“ nach Ålesund oder Kristiansund…. Wir wollten mal ausprobieren, wie es ist, wenn man 3 Tage kein Land sieht und sich nicht abends gemeinsam ins Bett legen kann sondern Wache gehen muss.

Aber dann kam es doch anders. Die Wettervorhersage sieht nicht so vielversprechend aus: Regen ab Freitagabend und den ganzen Samstag…. Ein Tiefdruckgebiet nach dem anderen, von Süden hoch ziehend L

Als wir von der Arbeit nach Hause kommen packen wir die letzten Sachen zusammen und wollen eigentlich noch los, sind aber irgendwie ziemlich träge. Als wir dann noch netten Besuch bekommen, quatschen wir lange und auf einmal ist es schon 21 Uhr. Also beschließen wir erst morgen loszusegeln.

Leave a comment

Your email address will not be published.