Rørvik – Storhåkilen 2


Heute Morgen sind wir bei Sonnenschein aufgewacht und wir haben das erste Mal draussen gefrühstückt 🙂

Wir sind bald aufgebrochen und haben schon gleich an der Hafenausfahrt die Segel gesetzt. Zu dumm, dass es hier 2 Knoten Strom hat, natürlich in die entgegengesetzte Richtung, so dass wir mit nur 7-8 Knoten Wind mit knapp 1 Knoten vorankommen 🙁  Also Segel wieder runter und Motor an. Als wir weiter rauskommen, weht noch immer kein Wind, wir fahren mit dem Motor. Dafür ist es so warm in der Sonne, dass wir im T-Shirt schippern  können.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Da ist nicht viel Platz zwischen den Markierungen

Enno findet ein paar tolle Abkürzungen mitten durch die Schärenlandschaft. Und nach einer Weile kommt auch etwas Wind auf und wir können wieder segeln.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Leider kommen immer mehr Wolken und es sieht so aus, als ob es noch ein Gewitter geben könnte. Den Ankerplatz, den wir ansteuern liegt etwas mehr im Landesinneren.

Die Einfahrt in die Bucht ist spektakulär, und als wir gerade den Anker rauslassen wollen, entdecke ich auf einem Baum einen grossen Vogel. Ich denke erst, es ist ein Reiher, aber als er dann los fliegt sehen wir, dass es ein Adler ist. Majestätisch fliegt er über uns hinweg. Als wir den Anker ausgeworfen haben, machen wir erstmal unser “B” klar. Enno dreht gleich eine Runde und hat viel Spass:

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

… da hat einer Spass…

Danach holt er mich ab und wir gehen an Land. Superschön hier. Hier auf der Insel gibt es wohl den nördlichsten Hirschbestand in Norwegen. Wir gehen querfeltein und ich hoffe ein Geweih zu finden. Daraus wird aber nix 🙁

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Inua vor Anker

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Aussicht auf den Fjord

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Aussicht auf die Ankerbucht

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Es gibt kein Gewitter und die Wolken lösen sich wieder auf, wir sitzen lange im Cockpit und geniessen die Stille und die Aussicht. Morgen soll es auch schön werden und wärmer. Die Wassertemperatur hat heute 13,3 Grad. Vielleicht ist es morgen ja noch ein wenig wärmer…

 


Leave a comment

Your email address will not be published.

2 comments on “Rørvik – Storhåkilen

  • Udo und Elke

    Bei der Temperatur wollt ihr doch wohl nicht schwimmen!? Brrrrrr!
    Schöne INUA, schöne Landschaft, gutes Wetter – weiter so.

    Liebe Grüße aus HH

  • MuPa

    Es ist einfach schön, dass wir euere Erlebnisse mit verfolgen können. Einfach Traumhaft, wenn das Wetter mitmacht!!!

    Griasla von MuPa