Lødingen – SkrovaLødingen – Skrova 3


Lødingen

Nach dem Frühstück machen wir uns zu Fuss auf den Weg nach Lødingen. Ein nettes kleines “Städtchen”, das ein wenig an Südnorwegen erinnert. Auch hier gibt es noch ein paar schöne alte Häuser. Wir gehen auch noch am Leuchtfeuer vorbei, das am Ende der Mole liegt. Auf dem Weg dahin sehen wir eine Gruppe Schweinswale, die sich ganz nah an der Küste tummeln.

 

 

 

 

Wir sind das zweitletzte Boot, das die Brücke kurz nach 12 Uhr verlässt. Noch sind wir etwas unschlüssig, wohin wir sollen? Nach Tranøy oder nach Skrova. Da in Lødingen das Internet nicht funktionierte haben wir keinen aktuellen Wetterbericht. Wir entscheiden uns für Skrova, das passt gut mit dem Wind und man kommt auf dem Weg dahin durch eine vielversprechende Schärenlandschaft. Das Navigieren hier durch kostet gute Aufmerksamkeit, aber der Anblick von den vielen Schären lohnt sich!!

Heute können wir eigentlich die meiste Zeit segeln. Leider ist es noch immer bewölkt und ab und zu bekommen wir ein paar Regentropfen ab. Die Sonne kämpf, schafft es aber nicht so richtig die Wolkendecke zu durchbrechen. Demensprechend ist es auch heute wieder ein kühler Tag.

 

 

 

 

In Skrova ist die Gästebrücke schon proppenvoll, d.h. es liegen schon Boote aussen aneinander dran. Wir finden eine kleine Brücke weiter weg, legen an und machen uns auf die Suche nach jemandem, den wir fragen können, ob wir da liegen dürfen. Niemand in der Nähe. Hier gibt es ein Pub/Restaurant und wir denken uns, dass wir dort vielleicht auf jemanden treffen, der uns Auskunft geben kann. Wir finden heraus, dass diese Brücke der Bestitzerin vom Pub gehört, aber sie will uns ungern da liegen haben, weil morgen hier ein Konzert stattfindet und sie Boote voller Leute erwartet, die die Bühne einrichten usw. Sie weiss nicht, ob die heute Abend oder morgen früh auftauchen.  Wir bekommen aber die Erlaubnis uns auf der anderen Seite von Skrova an eine Brücke zu legen. Gut!!

Morgen wollen wir schon um 8 Uhr los über den Vestfjord Ab 12 Uhr soll es regnen, und auch den ganzen Samstag, brrrrrr. Wir wollen möglichst weit kommen, wo wir genau landen wird die Windrichtung entscheiden. Es ist jedenfalls genug Wind angesagt…


Leave a comment

Your email address will not be published.

3 comments on “Lødingen – SkrovaLødingen – Skrova

  • Mama & Papa

    Heute, 20. Juli, vor 6 Jahren, was war da?????? (Umzugstag) Wir verfolgen Euch, können aber im Moment (10:27 Uhr) auf AIS die INUA nicht finden.

    Gruß Mama & Papa

  • Udo und Elke

    Wir können Euch seltsamerweise immer noch nicht wieder per AIS verfolgen, obwohl das Signal anscheinend im Schwabenland schon wieder aktiv ist. Macht nichts, da wir ja Eure Berichte haben und wissen, dass es Euch gut geht.
    Wir freuen uns , bald wieder mit Euch telefonieren zu können.
    Bis dahin alles Liebe,
    Udo und Elke. Mom Und Dad

    • Karin Post author

      Das AIS-Signal funktioniert nicht überall, aber wir sind wieder gut daheim angekommen. Nachdem für morgen (Sa) zuerst den ganzen Tag Regen angesagt war, hatten wir keine Lust mehr und sind heute direkt nach Bodø gesegelt. Bericht kommt noch 🙂
      Bis bald 🙂